Einige Hintergründe und Entwicklungen zu „Revolution #Chemnitz“ // #NSU #RevolutionChemnitz #AfD #Bürgerwehr #Rechtsterrorismus #Sachsen #Rechtsextremismus #Chatprotokoll

Medienspiegel 84

Die Online-Ausgabe der ZEIT hat am Mittag einen Beitrag mit Hintergründen zu den Chemnitz-Revolutionären veröffentlicht und versucht, so gut wie derzeit möglich, diese Fragen zu beantworten:

Neben den hier angegebenen Links zu den Einzelfragen enthält der Beitrag viele weitere Verlinkungen.

Ausgerechnet der Teil über die Verdächtigen ist sehr mager ausgefallen, im Grunde wird nur zu zweien von ihnen überhaupt etwas gesagt. Möglich, dass derzeit auch nicht mehr bekannt bzw. nicht mehr an die Presse gegeben wird, aber um uns ein tieferes Verständnis für die Wege der Radikalisierung zu eröffnen, reicht das natürlich nicht aus. Wir stehen am Anfang, das ist klar, aber mehr Transparenz ist angesichts des Unter-den-Teppich-Kehrens, das viele Jahre lang herrschte, unbedingt notwendig. Dass eine Gruppe, die sich möglicherweise erst am 11.09. formiert hat (welch sinnfälliges Datum) jetzt schon ausermittelt ist, würde auf eine ganz neue Geschwindigkeit beim Aufspüren von solchen Gruppen deuten und damit auch präventiv wirken. Ob man bei einer Gruppierung, die sich bis jeztt keine Schusswaffen besorgen konnte, von einer aktiven Terrorzelle sprechen kann, ist eine andere Frage. Bisher geht es ähnlich wie bei den Gefährdern aus anderen radikaler Clustern und deren Netzwerken vor allem um die terroristischen Pläne oder Absichten und um die Verhinderung der Umsetzung jener Pläne.

Die Version der „Formierung“ am 11. September widerspricht allerdings den weiter unten zu findenden Angaben, wonach eine Art Vorgängerorganisation schon im Jahr 2014 verboten worden sein soll.

TH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Gentrification Blog

Nachrichten zur Stärkung von Stadtteilmobilisierungen und Mieter/innenkämpfen

- Sascha Iwanows Welt -

Wir können die Gegenwart nur verstehen, wenn wir die Vergangenheit studiert haben, die in einer Klassengesellschaft vorhandenen Gesetzmäßigkeiten kennen und unser Handeln darauf ausrichten. Um die Zukunft gestalten zu können, muss man also die Vergangenheit und die Gegenwart kennen!

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Carolin Schnelle

Jungjournalistin

thomas post

Alternativen

Telepolis

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

ScienceFiles

Kritische Sozialwissenschaften

Zusammen gegen #Mietenwahnsinn

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

KuBra Consult

Acta, non verba

Nachrichten: ZEIT ONLINE Newsfeed

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Meike K.-Fehrmann (Autorin)

Frieda - Ein Demenz-Krimi / Warum Herr Hagebeck sterben muss / Kakerlaken-Schach / Die Rache stirbt zuletzt

SPIEGEL ONLINE - Politik

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Testkammer

Testen macht süchtig: Filme, Spiele, Bücher etc. im Fokus

Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

„Film is a disease. When it infects your bloodstream, it takes over as the number one hormone. As with heroin, the antidote to film is more film.“

SPD erneuern

Unfrisierte Gedanken zur Wiedergewinnung von Relevanz

Ein Parteibuch

Noch ein Parteibuch

Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

%d Bloggern gefällt das: