Einige Hintergründe und Entwicklungen zu „Revolution #Chemnitz“ // #NSU #RevolutionChemnitz #AfD #Bürgerwehr #Rechtsterrorismus #Sachsen #Rechtsextremismus #Chatprotokoll

Medienspiegel 84

Die Online-Ausgabe der ZEIT hat am Mittag einen Beitrag mit Hintergründen zu den Chemnitz-Revolutionären veröffentlicht und versucht, so gut wie derzeit möglich, diese Fragen zu beantworten:

Neben den hier angegebenen Links zu den Einzelfragen enthält der Beitrag viele weitere Verlinkungen.

Ausgerechnet der Teil über die Verdächtigen ist sehr mager ausgefallen, im Grunde wird nur zu zweien von ihnen überhaupt etwas gesagt. Möglich, dass derzeit auch nicht mehr bekannt bzw. nicht mehr an die Presse gegeben wird, aber um uns ein tieferes Verständnis für die Wege der Radikalisierung zu eröffnen, reicht das natürlich nicht aus. Wir stehen am Anfang, das ist klar, aber mehr Transparenz ist angesichts des Unter-den-Teppich-Kehrens, das viele Jahre lang herrschte, unbedingt notwendig. Dass eine Gruppe, die sich möglicherweise erst am 11.09. formiert hat (welch sinnfälliges Datum) jetzt schon ausermittelt ist, würde auf eine ganz neue Geschwindigkeit beim Aufspüren von solchen Gruppen deuten und damit auch präventiv wirken. Ob man bei einer Gruppierung, die sich bis jeztt keine Schusswaffen besorgen konnte, von einer aktiven Terrorzelle sprechen kann, ist eine andere Frage. Bisher geht es ähnlich wie bei den Gefährdern aus anderen radikaler Clustern und deren Netzwerken vor allem um die terroristischen Pläne oder Absichten und um die Verhinderung der Umsetzung jener Pläne.

Die Version der „Formierung“ am 11. September widerspricht allerdings den weiter unten zu findenden Angaben, wonach eine Art Vorgängerorganisation schon im Jahr 2014 verboten worden sein soll.

TH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s