Restrisiko – Tatort 406 / Crimetime 20

Crimetime 20 / Titelfoto © WDR Anschluss gesucht und gefunden Wir sind gerade im Köln-Rausch, nach „Blutdiamanten“ halten wir Anschluss an die Köln-Cops Max Ballauf und Freddy Schenk mit der Rezension zu „Restrisiko“. Es wird auch Zeit, dass wir uns mit den beiden mehr beschäftigen, denn immerhin gibt es schon 53 Folgen mit Klaus J. Behrendt und... Weiterlesen →

Eine traurigschöne Geschichte an einem superheißen Sommertag / #Hitzewelle #Lostplaces #Schwimmbad #Erinnerungen #Abschiedfürimmer #Kaputtsparen

Der heißeste Tag des Jahres - bisher. Echte 35 Grad und gefühlte 38 in Berlin. Und doch gibt es viel  heißere Orte in Deutschland, am heutigen 31. Juli 18. Und ich denke an einen besonders magischen Platz meiner Jugend, an eine Gegend, in der im Supersommer 2003 die 40 Grad-Grenze erreicht wurde. Ich denke an... Weiterlesen →

Haufenweise Neues aus dem #Gesundheitsministerium / #Spahn / #JensSpahn

EBaM 38-43 Haufenweise Neues aus dem #Gesundheitsministerium / #Spahn / #JensSpahn 38.) Neuer Gesetzentwurf: Spahn will Kliniken zu mehr Pflegepersonal zwingen (Berliner Zeitung) 39.) Spahns Gesetzentwurf: Patienten sollen schneller Arzttermine bekommen (Berliner Zeitung) 40.) 2500 bis 3000 Euro: Spahn will Tarifbindung für Pflegeberufe durchsetzen (Berliner Zeitung) 41.) Bessere Versorgung: Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden... Weiterlesen →

#Deutschlandtrend – Grüne werden immer stärker

Umfrage & Ergebnis / Kommentar 45 Nachdem wir gestern erst einmal bisschen #MeTwo gemacht haben, anstatt den allgemeinen ARD-Deutschlandtrend, die sogenannte #Sonntagsfrage zu besprechen, holen wir dies heute nach. Was ist das Signifikante? Dass die Union nicht gut dasteht (derzeit 30 Prozent Zustimmung), weiß man schon, in anderen Umfragen ist sie sogar erstmalig seit 2006... Weiterlesen →

Der 4. September 2018: Start der #Bewegung #Wagenknecht

Kommentar 44 Am 4. September 2018 startet Sahra Wagenknecht ihre Links- / Mitte-Links-Bewegung und erfährt dabei viel Zuspruch und auch Ablehnung – Letzteres vor allem aus den eigenen Reihen, wenn man DIE LINKE als solche ansieht. Wie fühlt man sich als Mitglied der Partei DIE LINKE angesichts des nahenden 4. September?  Der 4. September wird... Weiterlesen →

#MeTwo #Özil: Die Mehrheit sieht die Sache nicht einseitig (Deutschlandtrend)

#MeTwo #Özil: Die Mehrheit sieht die Sache nicht einseitig (Deutschlandtrend) Ich wollte eigentlich jetzt was zur Sonntagsfrage schreiben, aber der jüngste Deutschlandtrend, den die ARD am vergangenen Freitag herausgegeben hat, beinhaltet auch eine #Metwo - Komponente. Die Affäre Özil hat nun einmal hohe Wellen geschlagen und daher hat die ARD auch in ihrem Deutschlandtrend das... Weiterlesen →

Im Schmerz geboren – Tatort 920 / Crimetime 18

Titelfoto (c) HR, Philip Sichler Schmetterling und Bildersturm „Am 12. Oktober 2014 wird der Sonderermittler des hessischen LKA Felix Murot zum vierten Mal seine besonderen Wege gehen und eines konnte man bisher immer sagen: sie waren besonders. Die Kritik mag Murot und seine vom Hessischen Rundfunk experimentell oder tatort-avantgardistisch angelegten Filme bislang mehr als das... Weiterlesen →

Land ohne Kinder, Land ohne Zukunft. Liegt es an den Politikern?

Essay 4 Deutschland ist kein sehr kinderreiches Land. Daran haben auch die vielen Migrant_innen, die tendenziell höhere Kinderzahlen aufweisen als die „Geburtsdeutschen“ oder wie immer man sie nennen will, wozu ja auch Menschen mit Migrationshintergrund, aber deutschem Pass von Geburt an, zählen würden, nicht so viel geändert, wie man vielleicht aufgrund der Alltagswahrnehmung in Berlin... Weiterlesen →

Welt ohne Geld

In einer Dokumentation informiert die ARD am 30.07. um 22:45 Uhr (DAS ERSTE) über das, was vermutlich auf uns zukommen wird - eine Welt ohne Bargeld. Viele Seiten sind daran interessiert, den Zahlungsverkehr komplett elektronisch abzuwickeln - doch warum und mit welchen möglichen Folgen für uns als Verbraucher und Privatmenschen? Wir empfehlen die Dokumentation, weil... Weiterlesen →

Die SPD wird unhistorisch – ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Selbstabschaffung

Medienspiegel 35 Die SPD schrumpft, besonders bei Wahlen und in Meinungsumfragen. Die Ressourcen werden knapper, die Aufgaben aber nicht weniger, zum Beispiel, die SPD irgendwie vor dem weiteren Absturz zu bewahren. Das ist eine Riesenaufgabe. Manche meinen, diese Aufgabe ist viel zu groß für eine Andrea Nahles, die nicht gerade durch besonderes Engagement in sozialen... Weiterlesen →

SED-Vermögen in der Schweiz (MDR)

Medienspiegel 34 Der deutsche Osten. Die neuen Bundesländer und 1/3 Berlin. Traumatisiert durch ein dysfunktionales System, das fallieren musste. Ausgeraubt von den eigenen Brüdern aus dem Westen im Namen des aggressiven Siegersystems. Und beraubt von den eigenen Bonzen, die offenbar auch mitten im Fail noch einiges für sich selbst bzw. ihre Partei beiseite schaffen konnten.... Weiterlesen →

Tödliche Habgier – Tatort 669 / Crimetime 17

ES 24.06.2007 Fotos © ORF, Andreas Fischer  Der lange Arm der Stasi reicht bis nach Tirol Zwei Sporttaucher finden bei einem Tauchgang im Tiroler Achensee eine männliche Leiche, die mit Ketten und einem Schirmständer beschwert versenkt wurde. Offenbar lag der Tote schon seit rund 15 Jahren auf dem Grund des Sees. Die Obduktion ergibt, dass... Weiterlesen →

Der RFID-Chip als physisch-digitaler Staatstrojaner?

Kommentar 43 Der RFID-Chip als physisch-digitaler Staatstrojaner? Überwachung, die unter die Haut geht (Rubikon) Ein seiner Rurik „Junge Federn“ schreiben Menschen des digitalen Zeitalters über Themen, die sie bewegen – gerade die Auswirkungen der Digitalisierung betreffend. Vermutlich ein wenig redigiert, aber schon sehr kundig und ich muss „Rubikon“ ausdrücklich dafür danken, dass die zunehmenden Überwachungsmöglichkeiten... Weiterlesen →

Ein Schiff wird kommen – Piräus, der chinesische Ankerplatz in Europa

Kommentar 42 / China-Serie 10 zu "Chinas Anker in Europa" (DIE ZEIT) Irgendwo muss jede Straße enden, zumal, wenn sie eine gedachte Straße zur See ist. Unweigerlich ist dieses Ende ein Hafen. Nun weiß jeder, dass der größte Hafen Europas derjenige von Rotterdam in den Niederlanden ist. Er macht ein ganzes Land reich, ist vielleicht... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Carolin Schnelle

Jungjournalistin

thomas post

Alternativen

Telepolis

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

ScienceFiles

Kritische Sozialwissenschaften

Zusammen gegen #Mietenwahnsinn

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

KuBra Consult

Acta, non verba

Nachrichten: ZEIT ONLINE Newsfeed

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Meike K.-Fehrmann (Autorin)

Frieda - Ein Demenz-Krimi / Warum Herr Hagebeck sterben muss / Kakerlaken-Schach / Die Rache stirbt zuletzt

SPIEGEL ONLINE - Politik

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Testkammer

Testen macht süchtig: Filme, Spiele, Bücher etc. im Fokus

Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

„Film is a disease. When it infects your bloodstream, it takes over as the number one hormone. As with heroin, the antidote to film is more film.“

SPD erneuern

Unfrisierte Gedanken zur Wiedergewinnung von Relevanz

Ein Parteibuch

Noch ein Parteibuch

Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Wortwechsel 15

Das Schreibblog von Anja, Armena, Elke und Thomas

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

%d Bloggern gefällt das: