2019/77 Alle am Donnerstag, 21. März um 16 Uhr zu PEARS GLOBAL am Kudamm 177! / @nk_12049 @Syndikat44 @SyndiCat @derjochen @HeimatNeue @KiezinAktion // #PearsGlobal #Syndikatbleibt #Mietenwahnsinn vs. #Responsibility #wirbleibenalle #Neukoelln #potsebleibt #drugstorebleibt #kamilmodebleibt #meutebleibt #liebig34bleibt #besetzen @spreedemoblog @ReclaimYourClub @kiezladen_f54

Das ist der Termin, der am Donnerstagnachmittag zählt!  Die Neuköllner Kiezkneipe "Syndikat" hat Pears Global entdeckt. Das Kollektiv hat selbst dafür gesorgt, dass sein Peiniger im #Mietenenwahnsinn einen Namen bekam. Kündigung, Zwangsräumung? Kein Problem, wenn man einen Gewerbemietvertrag hat, wie "Syndikat", Milieuschutz hin oder her. Dagegen wird wieder demonstriert am Donnerstag, 21. März 2019, 16... Weiterlesen →

„Instrumentalisierte Ökologie“ (B. Weisshaupt, haimart) / #FridaysforFuture #Klimaschutz #Klimawandel #Lindner #FDP

Wir können im Moment selbst zu so wichtigen Themen wie der Umwelt nicht mehr schreiben, der #Mietenwahnsinn schlägt uns in den Bann! Deshalb freuen wir uns, dass durch die zunehmende Vernetzung nicht nur die Informationsflut immer weiter ansteigt, sondern auch der eine oder andere Kontakt zustandekommt. Wir haben beim Blog "haimart" nachgefragt, ob wir unseren Leser_innen... Weiterlesen →

Ordnung im Lot – Tatort 828 / Crimetime 251 //#Tatort #Bremen #Lürsen #Stedefreund #Lot #Tatort828 #RB

Crimetime 251 - Titelfoto © Radio Bremen, Jörg Landsberg Da ist auch das Fachpublikum gefragt Wenn wir einen Sonntags-Tatorterstling erst einen Tag später rezensieren – dann haben wir entweder am Sonntagabend gar keine Zeit gehabt, was selten vorkommt, weil wir uns die Zeit eigentlich immer nehmen, um sofort eine Meinung abzugeben. Oder aber wir lassen einen Tag... Weiterlesen →

Wolfsstunde – Tatort 710 / Crimetime 250 // #Tatort #Münster #TatortMünster #Muenster #Thiel #Boerne #Tatort710 #Wolfsstunde #TatortWolfsstunde #WDR

Crimetime 250 - Titelfoto © WDR, Uwe Stratmann Vorwort 2019 Wenn ein Tatort Premiere hat, wie gestern "Spieglein, Spieglein" aus Münster, schieben wir mittlerweile ältere Tatorte, bevorzugt welche derselben Schiene, nach. Kein anderer Münster-Tatort eignet sich in diesem Fall besser als "Wolfsstunde", in dem die Ereignisse stattfinden, die zur Verhaftung des Täters führen, welcher in... Weiterlesen →

Spieglein, Spieglein – Tatort 1088 / Crimetime 249 // #Tatort #Münster #Muenster #Spieglein #Thiel #Boerne #WDR #Tatort1088 #TatortMuenster

Crimetime 294 - Titelfoto © WDR, Thomas Kost Du bist ich und ich bin du und wir geben niemals Ruh Rache ist ein wundervolles Motiv. Ein richtiges Mordmotiv. Rache kann man nehmen, sobald sich die Möglichkeit ergibt. Oder erst nach vielen Jahren. Letzteres kommt in der Realität nicht so häufig vor, weil die meisten Gefühle... Weiterlesen →

2019/76 HILFE FÜR DIE HABERSAATHSTRASSE 40-48! Dienstag, 19. März 2019, 15 Uhr vor dem Haus! Unterstützt die KÄMPFENDEN MIETER_INNEN mit einer Fernseh-DEMO! @HeimatNeue / #Mietenwahnsinn #Verdrängung #Leerstand #Kündigung

Eigentlich wollten wir heute - gar nichts mehr. Wir haben schon über zwei Verdrängungsfälle in Neukölln (hier und hier) geschrieben und waren danach nicht gerade besser gestimmt und der #Mietenwahnsinn und der Tiefdruck machen uns eh schon Kopfschmerzen. Aber für die Habersaathstraße hauen wir uns nochmal rein.  Wir müssen dringendst einen Termin posten, der schon... Weiterlesen →

Update 2 – Pears Global, das Syndikat und die Drohung mit noch mehr Investoren / @nk_12049 @Syndikat44 @derjochen @HeimatNeue @KiezinAktion // #Syndikatbleibt #wirbleibenalle #Neukoelln #Mietenwahnsinn

Die Neukölln-Initiative "nk44" zieht auf ihrem Blog nun ein mediales (Zwischen-) Fazit, in dem sie das Wesentliche zur falschen Webseite von Pears Global  zusammenfasst. Darin steht zu lesen, wie Medien und Politiker reagiert haben - und einiges zum seltsamen öffentlichen Verhalten der Pears Group. Gut möglich, dass sie dort bisher gar nicht gewöhnt waren, mit... Weiterlesen →

Große Enttäuschung in Neukölln: Friedelstraße 7 wird nicht kommunalisiert, Senat verweigert Zuschuss / @elbeeckeweigand #Friedel7 @derjochen @SenFin @RegBerlin #Verdrängung #Vorkaufsrecht #Mietenwahnsinn #wirbleibenalle

Vor drei Wochen hatten wir in unserem Beitrag "Neukölln for Sale?" über das Haus Friedelstraße 7 berichtet. Auslöser war die Medienarbeit der Initiative, durch die wir heute auch darauf aufmerksam wurden, dass es nicht geklappt hat mit dem Ankauf durch eine städtische Wohnungsgesellschaft: https://twitter.com/elbeeckeweigand/status/1107219284202344448 Als wir den Tweet bemerkt haben, unterbrachen wir die Arbeit an... Weiterlesen →

Spieglein, Spieglein – Tatort 1088 / Vorschau 17. März 2019 DAS ERSTE 20:15 Uhr // #Tatort #Münster #Muenster #Spieglein #Thiel #Boerne #WDR #Tatort1088 #TatortMuenster

Titelfoto © WDR, Thomas Kost Tatort-Komödienstadel, Folge 34 Im Jahr 2018 gab es nur einen einzigen neuen Münster-Tatort und rein numerisch war dies beinahe der alleinige Grund, warum die Quoten gefallen waren. Wären, wie üblich, drei Münster-Tatorte erschienen, hätte es mindestens sechs Millionen mehr Premierenzuschauer gegeben, der Schnitt hätte dann bei über 8,8 Millionen gelegen.... Weiterlesen →

UPDATE 2019/75: HASTE TÖNE? RUDELSINGEN UND STACHELZEIGEN AM 16.03. UM 16 UHR IN DER HASENHEIDE! / @22marion_noiram @derjochen / #Mietenwahnsinn #Hasenheide #HerzstattKommerz

Heute ist es uns wieder gelungen, einige Originalimpressionen einzufangen. @22marion_noiram ist von Charlottenburg aus zur Hasenheide gefahren und hat sich  in den Regen gestellt und mitgesungen.  Trotz wirklich miesen Wetters war eine gut dreistellige Anzahl von Menschen vor Ort und hat ein Rudel gegen den #Mietenwahnsinn gebildet. Sogar gegen Share Deals soll gesungen worden sein, das... Weiterlesen →

KORREKTUR!! 2019/75/2: HOFFEST gegen Verdrängung IN DER ELSENSTRASSE 75 – SONNTAG, 24. MÄRZ 14, AB 14 UHR! / @Else75 @Elbeeckeweigand @derjochen #Neukoelln #wirbleibenalle #Else75 #Elsentraße #Verdrängung #Mietenwahnsinn

Liebe Leserinnen und Leser, dies geht alle an, nicht nur, wenn Neukölln, wie bei uns vom Wahlberliner, der "Zweitbezirk" ist. Die Elsenstraße 75 macht am Sonntag nächster Woche wieder ein Fest! Über die Verdrängungsfälle Elsenstraße 75, Friedelstraße 7, Fuldastraße 7 haben wir hier zuletzt berichtet und da die Elsenstraße via Twitter erreichbar ist, bekommen wir... Weiterlesen →

Tag 2019/75: HASTE TÖNE? RUDELSINGEN UND STACHELZEIGEN AM 16.03. UM 16 UHR IN DER HASENHEIDE! / #Mietenwahnsinn #Hasenheide #HerzstattKommerz

Liebe FreundInnen guter Musik und bezahlbarer Mieten,*  bitte leitet unsere Einladung an Eure FreundInnen guter Musik und bezahlbarer Mieten weiter und kommt bitte zu unserem Rudelsingen: Niemand kann nicht singen: JEDES STIMMBAND ZÄHLT!HASTE TÖNE? � RUDELSINGEN UND STACHELZEIGEN AM 16.03. IN DER HASENHEIDE!Einladung zum 1. Kreuzköllner Rudelsingen am SA 16.3.2019, 16:00�17:30, Hasenheide 71 Der Rudelchor... Weiterlesen →

UPDATE: „US-Ratingagentur droht Berlin mit schlechteren Noten“ (Morgenpost) – wegen Enteignung. Unsere politische Einordnung. / @alexfischer @DWenteignen / #Enteignung #DWenteignen #Mietenwahnsinn #Ratings #Moodys #Ratingagenturen #AAA #AA+ #AA1

Wir machen ein kleines Update, weil uns dieser Tweet des Staatssekretärs im Sozialenat von Berlin, Alexander Fischer, darauf aufmerksam gemacht hat: https://twitter.com/alexfischer/status/1106436599947108352 Dass die BlackRock Anteile an der Deutsche Wohnen hat, wussten wir - dass sie auch an Moody's beteiligt ist, hatten wir nicht auf dem Schirm. Die Vernetzung der Wallstreet und ihrer Helfer kann... Weiterlesen →

Update: Karl-Marx-Allee: Block D-Süd endgültig & rechtssicher kommunalisiert! / @F_Schmidt_BB @DWenteignen / @HeimatNeue / #DWenteignen #Enteignung #DeutscheWohnen #Friedrichshain #Mietenwahnsinn #BlockF #Xhain #PlanReKomKMA #KMA

WB-Serie "Mieter, kämpft um diese Stadt!" Wir machen heute ein Update, weil eine unserer vielen Fragen zum Fall "Karl-Marx-Allee vs. Deutsche Wohnen" in Friedrichshain sich geklärt hat. In der Übersicht, die in unserem vorherigen Beitrag enthalten war, haben wir sie gleich zu Beginn gestellt: "Block D-Süd: Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat das kommunale Vorkaufsrecht ausgeübt. Das war... Weiterlesen →

LG Berlin: Ältere Menschen vor Eigenbedarfskündigung besser geschützt – und wie weiter? / #Mietenwahnsinn @BMieterverein @mieterverein_do @DoebertSteffen @WVL_EU #Eigenbedarf #Kuendigungsgrund

„Alter schützt vor Kündigung - das hat das Landgericht Berlin entschieden. Beklagt waren zwei Senioren, die wegen Eigenbedarfs ihre Wohnung verlassen sollten“, schreibt der Berliner Tagesspiegel und das Landgericht Berlin hat entschieden, dass man diese beiden Menschen, 87 und 84 Jahre alt, nicht wegen Eigenbedarf aus der Wohnung rauswerfen darf. Sie leben seit 1997 in... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Dosenöffner an der Sardinenbüchse der Gerechtigkeit

endlich: ehrliche und seriöse Nachrichten

HashtagBuch

Ehrliche Buchrezensionen

Gentrification Blog

Nachrichten zur Stärkung von Stadtteilmobilisierungen und Mieter/innenkämpfen

- Sascha Iwanows Welt -

Wir können die Gegenwart nur verstehen, wenn wir die Vergangenheit studiert haben, die in einer Klassengesellschaft vorhandenen Gesetzmäßigkeiten kennen und unser Handeln darauf ausrichten. Um die Zukunft gestalten zu können, muss man also die Vergangenheit und die Gegenwart kennen!

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Carolin Schnelle

Jungjournalistin

thomas post

Alternativen

Telepolis

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

ScienceFiles

Kritische Sozialwissenschaften

Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

KuBra Consult

Acta, non verba

Nachrichten: ZEIT ONLINE Newsfeed

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Meike K.-Fehrmann (Autorin)

Frieda - Ein Demenz-Krimi / Warum Herr Hagebeck sterben muss / Kakerlaken-Schach / Die Rache stirbt zuletzt

SPIEGEL ONLINE - Politik

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Testkammer

Testen macht süchtig: Filme, Spiele, Bücher etc. im Fokus

Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

„Film is a disease. When it infects your bloodstream, it takes over as the number one hormone. As with heroin, the antidote to film is more film.“

%d Bloggern gefällt das: