„Die Startup-Szene geht weg aus Berlin-Mitte“ (Gründerszene) /@HeimatNeue #Startups #Gründerszene #Mitte #Büromieten #Mietenwahnsinn #Verdrängung #Wirtschaftsförderung #BerlinPartner

Aus Kreisen der CDU und der FDP wird gerne verlautbart, 2RG in Berlin biete ein investorenfeindliches Bild. Berlin war aber auch 2018 nach London die Stadt in Europa mit der höchsten Fördersumme, wobei die Fördersumme nicht allein ausschlaggebend für die Beurteilung der Innovationsfähigkeit ist. Nur, wo sollen sie sich ansiedeln, die Gründer_innen, die Firmen, von... Weiterlesen →

„Grundstückspreise in Friedenau um 430 Prozent gestiegen“ (Berliner Morgenpost) #Schoeneberg #Tempelhof #Mietenwahnsinn #Bodenrichtwert #Grundstueckspreise #Verdrängung

Heute ist leider nicht einmal für den #Mietenwahnsinn viel Zeit, daher springen wir schnell in den Medienspiegel und melden Neues aus unserem Bezirk.  In diesem Beitrag der Berliner Morgenpost wird beschrieben, wie sich in einigen Lagen und Quartieren von TH-SB die Bodenrichtwerte seit 2014 entwickelt haben. Ganz vorne scheint demnach Friedenau zu stehen, das für... Weiterlesen →

„Atlantisch bleiben, europäischer werden“ – Gastbeitrag Sevim Dagdelen in „Telepolis“ zum deutsch-französischen Parlamentsabkommen / #EU #DE #FR #DIELINKE #Rüstung #Rüstungsexport #Elysee2 #France #Allemagne

Wir haben einen Beitrag gefunden, den wir schnell empfehlen können. Damit halten wir an einem schwachen Schreibtag gleich zwei wichtige Anforderungen noch gerade ein: Mindestens drei Beiträge vom Wahlberliner täglich und im Durschnitt ein empfohlener Artikel einer Autorin oder eines Autors von "außerhalb" des Wahlberliners. Wir weisen heute auf "Atlantisch bleiben, europäischer werden" hin, was wiederum... Weiterlesen →

Deutsche Wohnen kauft ca. 2.850 Wohnungen im Westen – von Akelius – unsere Anmerkungen auch für Berlin / @RegBerlin @HeimatNeue @FloraGoerschstr #Mietenwahnsinn #DeutscheWohnen #DWenteignen

Zunächst die Fakten, wie sie aus einer Meldung der Immobilienzeitung und einer Pressemitteilung der Deutsche Wohnen SE hervorgehen: Die Deutsche Wohnen SE erwirbt von der schwedischen Akelius SE 2.839 Wohnungen zuzüglich ca. 100 Gewerbeeinheiten, davon 1.739 Wohnungen in Köln und Düsseldorf und 1.086 Wohnungen im Rhein-Main-Gebiet, vornehmlich in Frankfurt. Dafür wurden 685 Millionen Euro gezahlt,... Weiterlesen →

Wer jetzt allein ist – Tatort 1059 / Crimetime 253 / #Tatort #Dresden #Sachsen #MDR #Sieland #Gorniak #Alleinsein #Tatort1059

Crimetime 253 – Titelfoto © Wiedemann & Berg / MDR, Daniela Incoronato Tschau, Hennie! "Die Schauspielerin Alwara Höfels verlässt den Tatort Dresden nach nur sechs Einsätzen. In ihrer Rolle als Oberkommissarin Alwara Höfels fühlte sich die Darstellerin nach eigener Aussage nicht mehr wohl, ihr fehle der „künstlerische Konsens“. Auch von „unterschiedliche[n] Auffassungen zum Arbeitsprozess“ mit dem Produktionssender MDR... Weiterlesen →

UPDATE: „Aussitzen is nich!“ bei der Friedelstraße 7 in Neukölln, Herr Finanzsenator / @Braunschweiger51 @Else75 @elbeeckeweigand #Friedel7 #Fuldastr7 @derjochen @KiezinAktion @SenFin @RegBerlin @SenSWBerlin #Verdrängung #Vorkaufsrecht #Mietenwahnsinn #wirbleibenalle #Neukölln #Neukoelln

"Aussitzen is nich!", schrieb heute die Hausinitiative "Braunschweiger 75" an den Finanzsenator von Berlin. Am vergangenen Sonntag mussten wir melden, dss das Haus Friedelstraße 7 in Neukölln entgegen aller  Hoffnungen doch nicht kommunalisiert wurde.  Jetzt ist die Stadtgesellschaft, sind besonders die Mieterinitiativen in Neukölln sauer. Nachdem der Kampf der Friedelstraße 7 mit einer ziemlichen Niederlage... Weiterlesen →

Wieso erst der Mietendeckel und dann die Enteignung? @HeimatNeue @RegBerlin @SenSWBerlin @DWenteignen/ #Enteignung #DWenteignen #Mietenwahnsinn #Verdrängung

Es ist 16 Uhr 30. Auf in den Mietenwahnsinn. In der Habersaathstraße haben sie hoffentlich den Fernsehtermin gut hinter sich gebracht und dabei ganz viel Support gehabt. Wir werden dazu sicher heute noch etwas lesen und hören. Derweil machen sich Politiker_innen Gedanken über den Mietendeckel, die Enteignung, eben über das Große und Ganze. Während viele... Weiterlesen →

„Gelenkte Kritik. Die Eliten manipulieren unser Denken und Handeln zum Umweltschutz“ (Susan Bonath, Rubikon) / #FridaysforFuture #Klimaschutz #Klimawandel #FDP #INSM #AfD #CDU #Hayek #MontPelerin

Wir legen heute offen, dass wir versuchen werden, nun jeden Tag mindestens einen nicht selbst verfassten Beitrag zu empfehlen. Vorzugsweise zu einem Thema, das wir selbst aus Zeitgründen nicht bearbeiten können, an dem uns aber sehr gelegen ist. Nachdem wir gestern mit "Instrumentalisierte Ökologie" gestartet waren, gehen wir heute weiter und empfehlen einen Beitrag von Susan... Weiterlesen →

2. März 2019: Armena Kühne liest in Ruhpolding – Nachbericht / #ArmenaKühne #Ruhpolding #Lesung #ChiemgauAutoren #Moderation — Wortwechsel 15

Liebe Leser_innen, die besten Dinge müssen manchmal ein wenig reifen – das gilt für Autor_innen, sofern sie nicht Wunderkinder sind und kann auch zutreffen auf Berichte über Autor_innen, wenn sie ein schönes Event veranstaltet hatten. Deswegen heute der Bericht über ein Ereignis, das nun schon einige Tage zurückliegt. Nun ist es kein Geheimnis, dass Armena […]... Weiterlesen →

Hundstage – Tatort 973 / Crimetime 252 // #Tatort #TatortDortmund #Dortmund #WDR #Faber #Bönisch #Dalay #Kossik

Crimetime 251 - Titelfoto © WDR, Wolfgang Ennenbach Der verflixte siebte Fall: Hundstage mit Hund Es ist so heiß in Dortmund. Hemden eisgekühlt, mancher schwitzt trotzdem, der andere gar nicht, ein Spürhund wird verwendet, um ein Geständnis mit einem Trick zu erlangen. Das ist nur Kulisse. Hinter der Kulisse bohrt sich die Welt der vier... Weiterlesen →

2019/77 Alle am Donnerstag, 21. März um 16 Uhr zu PEARS GLOBAL am Kudamm 177! / @nk_12049 @Syndikat44 @SyndiCat @derjochen @HeimatNeue @KiezinAktion // #PearsGlobal #Syndikatbleibt #Mietenwahnsinn vs. #Responsibility #wirbleibenalle #Neukoelln #potsebleibt #drugstorebleibt #kamilmodebleibt #meutebleibt #liebig34bleibt #besetzen @spreedemoblog @ReclaimYourClub @kiezladen_f54

Das ist der Termin, der am Donnerstagnachmittag zählt!  Die Neuköllner Kiezkneipe "Syndikat" hat Pears Global entdeckt. Das Kollektiv hat selbst dafür gesorgt, dass sein Peiniger im #Mietenenwahnsinn einen Namen bekam. Kündigung, Zwangsräumung? Kein Problem, wenn man einen Gewerbemietvertrag hat, wie "Syndikat", Milieuschutz hin oder her. Dagegen wird wieder demonstriert am Donnerstag, 21. März 2019, 16... Weiterlesen →

„Instrumentalisierte Ökologie“ (B. Weisshaupt, haimart) / #FridaysforFuture #Klimaschutz #Klimawandel #Lindner #FDP

Wir können im Moment selbst zu so wichtigen Themen wie der Umwelt nicht mehr schreiben, der #Mietenwahnsinn schlägt uns in den Bann! Deshalb freuen wir uns, dass durch die zunehmende Vernetzung nicht nur die Informationsflut immer weiter ansteigt, sondern auch der eine oder andere Kontakt zustandekommt. Wir haben beim Blog "haimart" nachgefragt, ob wir unseren Leser_innen... Weiterlesen →

Ordnung im Lot – Tatort 828 / Crimetime 251 //#Tatort #Bremen #Lürsen #Stedefreund #Lot #Tatort828 #RB

Crimetime 251 - Titelfoto © Radio Bremen, Jörg Landsberg Da ist auch das Fachpublikum gefragt Wenn wir einen Sonntags-Tatorterstling erst einen Tag später rezensieren – dann haben wir entweder am Sonntagabend gar keine Zeit gehabt, was selten vorkommt, weil wir uns die Zeit eigentlich immer nehmen, um sofort eine Meinung abzugeben. Oder aber wir lassen einen Tag... Weiterlesen →

Wolfsstunde – Tatort 710 / Crimetime 250 // #Tatort #Münster #TatortMünster #Muenster #Thiel #Boerne #Tatort710 #Wolfsstunde #TatortWolfsstunde #WDR

Crimetime 250 - Titelfoto © WDR, Uwe Stratmann Vorwort 2019 Wenn ein Tatort Premiere hat, wie gestern "Spieglein, Spieglein" aus Münster, schieben wir mittlerweile ältere Tatorte, bevorzugt welche derselben Schiene, nach. Kein anderer Münster-Tatort eignet sich in diesem Fall besser als "Wolfsstunde", in dem die Ereignisse stattfinden, die zur Verhaftung des Täters führen, welcher in... Weiterlesen →

Spieglein, Spieglein – Tatort 1088 / Crimetime 249 // #Tatort #Münster #Muenster #Spieglein #Thiel #Boerne #WDR #Tatort1088 #TatortMuenster

Crimetime 294 - Titelfoto © WDR, Thomas Kost Du bist ich und ich bin du und wir geben niemals Ruh Rache ist ein wundervolles Motiv. Ein richtiges Mordmotiv. Rache kann man nehmen, sobald sich die Möglichkeit ergibt. Oder erst nach vielen Jahren. Letzteres kommt in der Realität nicht so häufig vor, weil die meisten Gefühle... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Voyager Verlag

Literatur über Astronomie und Reisen

Der Dosenöffner an der Sardinenbüchse der Gerechtigkeit

endlich: ehrliche und seriöse Nachrichten

HashtagBuch

Ehrliche Buchrezensionen

Gentrification Blog

Nachrichten zur Stärkung von Stadtteilmobilisierungen und Mieter/innenkämpfen

- Sascha Iwanows Welt -

„Wir können die Gegenwart nur verstehen, wenn wir die Vergangenheit studiert haben, die in einer Klassengesellschaft vorhandenen Gesetzmäßigkeiten kennen, den Klassenkampf ehrlich führen und unser Handeln darauf ausrichten. Um die Zukunft gestalten zu können, muss man also die Vergangenheit und die Gegenwart kennen!“

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Carolin Schnelle

Jungjournalistin

thomas post

Alternativen

Telepolis

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

ScienceFiles

Kritische Sozialwissenschaften

Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

DU PHAM

Unternehmensanwältin & Jalousinen-Co-Workerin

KuBra Consult

Acta, non verba

Nachrichten: ZEIT ONLINE Newsfeed

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Meike K.-Fehrmann (Autorin)

Frieda - Ein Demenz-Krimi / Warum Herr Hagebeck sterben muss / Kakerlaken-Schach / Die Rache stirbt zuletzt

SPIEGEL ONLINE - Politik

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Testkammer

Testen macht süchtig: Filme, Spiele, Bücher etc. im Fokus

%d Bloggern gefällt das: