„Es gibt Dates, die sagt man nicht ab, auch wenn einem die Hütte brennt“ // #Bambi2018 @Bambi #Gottschalk #SophiaLoren #Bambi

Gestern Abend kam ich gegen 23 Uhr von einer Veranstaltung nach Hause und entdeckte diesen Tweet. Der Wahlberliner hat keine Rubrik für gesellschaftliche Events oder Promis, ich bin generell nicht der Fan-Typ. Aber das Foto fand ich wunderbar und berührend und nahm mir vor, es doch mal hier zu bringen.

Ich war noch nicht so müde, setzte mich etwas später vor den Fernseher, wollte mir einen aufgezeichneten Film anschauen und der Kasten war gerade auf DAS ERSTE eingestellt. Und just in dem Moment, als das Bild kam, begann der Auftritt von Sophia Loren und Thomas Gottschalk. Ich habe Tränen gelacht. Filmgeschichte und deutsche Show-Historie (fast) live. Ich habe nicht die ganze Preisverleihung verfolgt, ich glaube auch nicht, dass es danach einen ähnlichen Höhepunkt gegeben haben kann, sondern habe mich dem Vorfilm zu „Babylon Berlin“ gewidmet, über die Serie soll es innerhalb von „Crimetime“ eine Kritikserie geben.

Wer die Zeit findet, bitte unbedingt diese Eingangsszene zur Bambi-Verleihung 2018 anschauen. Thomas Gottschalk ist übrigens zwei Jahre jünger als der Bambi, der dieses Jahr 70. Jubiläum feiert. Sophia Loren wird für immer jung bleiben.

Im Moment weiß das natürlich jeder, aber als Memo für später: Der Tweet und unser Titel beziehen sich auf die Waldbrände in Kalifornien, einer davon hat das Haus von Thomas Gottschalk in Malibu zerstört.

Ergänzung 13.08 Uhr: Gerade habe ich gesehen, dass alles schon auf Youtube zu betrachten ist, also dann der direkte Service:

TH

SMH 101

Ein Kommentar zu „„Es gibt Dates, die sagt man nicht ab, auch wenn einem die Hütte brennt“ // #Bambi2018 @Bambi #Gottschalk #SophiaLoren #Bambi

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Carolin Schnelle

Jungjournalistin

thomas post

Alternativen

Telepolis

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

ScienceFiles

Kritische Sozialwissenschaften

Zusammen gegen #Mietenwahnsinn

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

KuBra Consult

Acta, non verba

Nachrichten: ZEIT ONLINE Newsfeed

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Meike K.-Fehrmann (Autorin)

Frieda - Ein Demenz-Krimi / Warum Herr Hagebeck sterben muss / Kakerlaken-Schach / Die Rache stirbt zuletzt

SPIEGEL ONLINE - Politik

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Testkammer

Testen macht süchtig: Filme, Spiele, Bücher etc. im Fokus

Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

„Film is a disease. When it infects your bloodstream, it takes over as the number one hormone. As with heroin, the antidote to film is more film.“

SPD erneuern

Unfrisierte Gedanken zur Wiedergewinnung von Relevanz

Ein Parteibuch

Noch ein Parteibuch

Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Wortwechsel 15

Das Schreibblog von Anja, Armena, Elke und Thomas

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

%d Bloggern gefällt das: