„gibt es keine bescherung?“ — campogeno / Wer ist der Täter? // #Weihnachten #Weihnachtsmann #Heiligabend #FroheWeihnachten #Bescherung #FrohesFest

Falls Sie heute Abend nicht beschenkt werden und sich darüber wundern – ein Beitrag unseres spanischen Lieblingsbloggers Campogeno klärt über die Ursache auf.

Das Bild dazu haben wir nicht übernommen, weil wir ja in Deutschland leben und immer schauen müssen, dass wir nicht auf dem falschen Fuß erwischt werden.

Sie, liebe Leser_innen, finden es aber, wenn Sie die Meldung von Campogeno anklicken:

TH

die polizei sucht den flüchtigen fahrer, der den weihnachtsmann überfahren hat.

über gibt es keine bescherung? — campogeno

Medienspiegel 185

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s