Ein aufsässiges Mädchen (A Woman Rebels, USA 1936) #Filmfest 124

Filmfest 124 A

2020-10-16 FF 124 Ein aufsässiges Mädchen A Woman Rebels USA 136 Text gesamt

2020-08-14 Filmfest ASeit „Little Women“ (1933), für den sie ihren ersten Ocar erhielt, war Katharine Hepburn die Darstellerin für starke Frauen in Hollywood und wenige Jahre später hatte sie sich damit ins Abseits gespielt.

Sicher war das nicht ihre Schuld in dem Sinne, dass ihr darstellerischen Leistungen nicht überzeugend gewesen wären, aber wenn man sich die Bilder von „Little Women“ anschaut, von diesem Film sind zahlreiche Stills und Promotion Pictures erhalten, dann tippt man auf den ersten Blick darauf, wer wer ist.

Katharine Hepburn kamen die Entwicklungen der 1940er stark zugute, als ihr Typ wieder im Trend lag, der konturierter wirkt als die übrigen Darstellerinnen von „Little Women“ und ihr dezidierter Ausdruck weicht deutlich von dem ihrer Kolleginnen ab, so unterschiedlich diese wirken, wenn man sich Katherine Hepburn von den Gruppenfotos wegdenkt.

Ich fand die Hepburn bereits faszinierend, als ich sie in meiner Jugendzeit in überwiegend in Schwarz-Weiß gedrehten Filmen sah und sie ist für mich nicht nur wegen der vielen Auszeichnungen, die sie erhalten hat, die am meisten herausragende Hollywood-Schauspielern bis heute.

© 2020, 1989 Der Wahlberliner, Thomas Hocke

Directed by Mark Sandrich
Produced by Pandro S. Berman
Written by Ernest Vajda
Anthony Veiller
Based on Portrait of a Rebel
by Netta Syrett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s