Bestsellerverfilmung in Serie: Drehstart für österreichisch-deutsche Koproduktion „Totenfrau“ | #Crimetime Vorschau | #ORF #Netflix

Crimetime Vorschau – Titelfoto © Mona Film / Barry Films, Stephan Burchardt

Lieber Leser*innen,

wir möchten Ihnen heute wieder ein Serien-Highlight vorstellen: „Die Totenfrau“ von Bernhard Aichner wird vom ORF und von Netflix verfilmt. Interessant finde ich nicht nur die sehr gute Besetzung, sondern auch, dass die Premiere im ORF stattfinden wird, also im Free TV und Netflix den weltweiten Vertrieb übernimmt, also auch in Deutschland. Die Titelrolle spielt Anna Maria Mühe, die zuletzt u. a. in „GOTT“ von Ferdinand von Schirach zu sehen war.

Pressetext:

Blum ist Bestatterin und liebende Mutter zweier Kinder. Plötzlich wird ihr beschauliches Leben durch den Tod ihres Mannes erschüttert. Als sie begreift, dass es sich bei dem vermeintlichen Unfall tatsächlich um Mord handelte, begibt sie sich auf die Suche nach Antworten – und öffnet dabei die Tür in ihre eigene dunkle Vergangenheit.

Bereits vor wenigen Tagen fiel der Startschuss für die Dreharbeiten zur Thriller-Serie Totenfrau unter der Regie von Nicolai Rohde („Unschuldig“, „Tatort“). Die Hauptrolle in der seriellen Verfilmung von Bernhard Aichners gleichnamigem Bestseller spielt Anna Maria Mühe (“Dogs of Berlin”, “Bauhaus – Die Neue Zeit”). In weiteren Rollen werden u.a. Felix Klare, Yousef SweidShenja LacherRobert PalfraderSimon SchwarzAndrea Wenzl und Wolfram Koch zu sehen sein.

Nicolai Rohde, Regisseur: “Ich freue mich besonders, dass wir ein solch tolles Ensemble-Cast für die Adaption von Bernhard Aichners fesselnder Geschichte gewinnen konnten. Blum, gespielt von Anna Maria Mühe, wird die Zuschauer in ihren Bann ziehen, mit ihren bedingungslosen Handlungen und immer verfolgt von der Erinnerung an die eigene erschütternde Vergangenheit.”

Totenfrau entsteht in Koproduktion von Netflix und ORF und ist damit die zweite serielle Zusammenarbeit des Streaming-Entertainment-Dienstes mit dem öffentlichen Österreichischen Rundfunk. Gedreht wird in Wien und Tirol.

Für die Kamera zeichnet sich Stephan Burchardt verantwortlich, während die Redaktion bei Kai Finke (Netflix) und Andrea Bogad Radatz (ORF) liegt.

Kai Finke, Director EMEA TV Licensing bei Netflix: “Als Nicolai Rohde uns das Projekt vorgestellt hat, waren wir sofort davon überzeugt, dass es für die Verfilmung von Bernhard Aichners Roman ein großes Publikum geben würde – in Österreich sowie in der ganzen Welt. Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem ORF und drücken für die Produktion allen Beteiligten vor und hinter der Kamera nun fest die Daumen.”

Kathrin Zechner, ORF-Programmdirektorin: “Bernhard Aichner hat mit der ‘Totenfrau’ ein Buch mit absolutem Suchtfaktor geschrieben und die Leserinnen und Leser in seinen Bann gezogen – daher freut es mich sehr, die Geschichte der Bestattungsunternehmerin Brünhilde Blum in Zusammenarbeit mit Mona Film und Barry Films für unser Publikum als Serie zu verfilmen. Mit Netflix konnten wir erneut eine Partnerschaft eingehen, die eine zutiefst in Österreich verwurzelte Serie mit einem Staraufgebot an österreichischen Schauspielerinnen und Schauspielern einem internationalen Publikum präsentiert.”

Die Produktion wird von Thomas Hroch und Gerald Podgornig für Mona Film sowie Benito Mueller und Wolfgang Mueller für Barry Films umgesetzt, in Koproduktion mit SquareOne Productions (Al Munteanu), gefördert durch Cine Tirol.

Wolfgang Mueller, Benito Mueller (Barry Films) und Thomas Hroch, Gerald Podgornig (Mona Film): “Wir freuen uns auf die erste Zusammenarbeit der Barry Films und der Mona Film. Für Spannung und Gänsehaut wird mit dieser Geschichte über die außergewöhnliche ‘Totenfrau’ Blum gesorgt. Das versprechen neben den Drehbüchern der wunderbare Cast und das erfahrene Team speziell in den Händen von Regisseur Nicolai Rohde.”

Das Drehbuch schrieben Barbara Stepansky, Benito Mueller, Wolfgang Mueller, Mike Majzen und Nicolai Rohde basierend auf dem gleichnamigen Roman des österreichischen Autors Bernhard Aichner. Die internationale Bestsellerreihe wurde in über 30 Ländern veröffentlicht und zog allein in Deutschland mehr als 750.000 Leser*innen in seinen Bann.

Barbara Stepansky, Wolfgang Mueller und Benito Mueller: “Mit Blum erscheint eine der ungewöhnlichsten weiblichen Figuren der letzten Jahre auf der seriellen Bühne. Es ist eine große Freude, als Autoren ihre Liebe, Trauer, Rache und ihren unbedingten Lebensmut zu formen und begleiten zu dürfen.”

Die sechsteilige Serie wird 2022 ihre Premiere beim ORF feiern und anschließend weltweit von Netflix verfügbar gemacht werden.

Über Totenfrau:
Blum, Inhaberin eines Bestattungsunternehmens in einem renommierten Skiort und liebende Mutter zweier junger Kinder, wird durch den Unfalltod ihres Mannes in den Grundfesten ihres Lebens erschüttert. Bald begreift sie, dass er ermordet wurde, weil er dabei war, schreckliche Geheimnisse aufzudecken. Sie setzt zu einem Rachefeldzug an, wird aber dabei selbst von der Jägerin zur Gejagten.

Cast: u.a. Anna Maria Mühe, Felix Klare, Yousef Sweid, Shenja Lacher, Robert Palfrader, Simon Schwarz, Gregor Bloéb, Michou Friesz, Gerhard Liebmann, Hans Uwe Bauer, Sebastian Hülk, Andrea Wenzl, Wolfram Koch, Britta Hammelstein und Peter Kurth
Regie: Nicolai Rohde
Autoren: Barbara Stepansky, Wolfgang Mueller, Benito Mueller, Mike Majzen und Nicolai Rohde
Produktion: Benito Mueller, Wolfgang Mueller (Barry Films) und Thomas Hroch und Gerald Podgornig (Mona Film Produktion GmbH), Koproduzent: Al Munteanu (SquareOne Productions) — eine Koproduktion von Netflix mit dem ORF, basierend auf der gleichnamigen Buchreihe von Bernhard Aichner

Über Mona Film:
Mona Film wurde 2007 gegründet und produzierte zahlreiche Fernsehfilme und TV-Reihen, wie z.B. das preisgekrönte Format DIE AUSLÖSCHUNG, mit Klaus Maria Brandauer und Martina Gedeck.
Zu den jüngsten Produktionen zählen u.v.a. die Kinofilme ARTHUR & CLAIRE, WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT und DAS SCHAURIGE HAUS; Reihen wie MEIBERGER, BLIND ERMITTELT, DIE INSELÄRZTIN und PREGAU; und Spielfilme wie WAIDMANNSDANK, IM SCHATTEN DER ANGST, EINE LIEBE FÜR DEN FRIEDEN, DER BESTE PAPA DER WELT, FÜR DICH DREH ICH DIE ZEIT ZURÜCK, CARNEVAL, WALKÜRE, KLEINE GROSSE STIMME, BALANCEAKT oder EIN DORF WEHRT SICH, das u.a. auch im Rahmen der renommierten „New York Festivals TV & Film Awards“ 2020 ausgezeichnet wurde. Zurzeit produziert Mona Film die aufwändige Thriller-Serie EUER EHREN mit Sebastian Koch, Paula Beer, Tobias Moretti u.v.a.

Über Barry Films:
Barry Films ist eine international aktive Produktionsfirma unter der Führung von Wolfgang Mueller und Benito Mueller mit Sitz in Zürich, Berlin und Los Angeles, spezialisiert auf die Herstellung von Filmen und TV-Serien für den internationalen Markt.
Zu Barry Films’ Produktionen zählen der Thriller A PERFECT ENEMY, mit Tomasz Kot (COLD WAR); die Konzeption der TV-Adaption des U-Boot Klassikers DAS BOOT für Sky TV und Bavaria; INHERIT THE VIPER, ein in der US-Opiat-Epidemie angesiedeltes Crime Drama mit Josh Hartnett und Bruce Dern; LIFE, unter Regie von Anton Corbijn, mit Robert Pattinson und Ben Kingsley; WALTER, mit Academy Award Nominees William H. Macy und Virginia Madsen; die César prämierte screwball comedy THE PIG OF GAZA, Perus selektion für den Best Foreign Language Academy Award THE BAD INTENTIONS; THE WHISTLEBLOWER, mit Rachel Weisz und Vanessa Redgrave; und DER GROSSE KATER, mit Bruno Ganz.

Über Netflix:
Netflix ist mit 208 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

***ENDE Pressetext***

TH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s