Finanzkrise 2008: Macht die Banken kleiner und passt auf sie auf! (Fraktion DIE LINKE im Bundestag) // #Finanzkrise #LehmanBrothers #Bankenrettung #Systemrelevanz #Wirtschaftskrise #Euro #EU #EZB #Niedrigzinspolitik

2018-06-24 MedienspiegelSerie 10 Jahre Finanzkrise 2* / Medienspiegel 70

Wenn wir schon gerade dabei sind, den zweiten Beitrag zur Finanzkrise  zu verfassen, bringen wir als Zwischenruf einen Tweet, den die Bundestagsfraktion von DIE LINKE  gerade abgesetzt hat. Wir gehen noch weiter: Beim nächsten Crash müssen die beteiligten Großbanken  aufgespalten werden, das Investmentbanking abgetrennt und der Rest verstaatlicht werden. 1,5 Billionen Euro Steuergelder ins marode System des Finanzkapitalismus gepunpt, das darf sich nicht wiederholen. / TH

 

*Beitrag 1 zur Serie von gestern Abend: Kann sich die Bankenkrise wiederholen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Carolin Schnelle

Jungjournalistin

thomas post

Alternativen

Telepolis

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

ScienceFiles

Kritische Sozialwissenschaften

Zusammen gegen #Mietenwahnsinn

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

KuBra Consult

Acta, non verba

Nachrichten: ZEIT ONLINE Newsfeed

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Meike K.-Fehrmann (Autorin)

Frieda - Ein Demenz-Krimi / Warum Herr Hagebeck sterben muss / Kakerlaken-Schach / Die Rache stirbt zuletzt

SPIEGEL ONLINE - Politik

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Testkammer

Testen macht süchtig: Filme, Spiele, Bücher etc. im Fokus

Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

„Film is a disease. When it infects your bloodstream, it takes over as the number one hormone. As with heroin, the antidote to film is more film.“

SPD erneuern

Unfrisierte Gedanken zur Wiedergewinnung von Relevanz

Ein Parteibuch

Noch ein Parteibuch

Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Wortwechsel 15

Das Schreibblog von Anja, Armena, Elke und Thomas

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

%d Bloggern gefällt das: