Sahra Wagenknecht zu 10 Jahre Finanzkrise // #Finanzkrise #Wagenknecht #Aufstehen #LehmanBrothers #Bankenrettung #Wirtschaftskrise #Euro #EU #EZB #Niedrigzinspolitik #USA

2018-09-14 Social Media HotspotSerie 10 Jahre Finanzkrise 4 / SMHS 15

Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, weil ich ausgerechnet am 10. Jahrestag der Lehman-Pleite keinen Beitrag zur Serie „10 Jahre Finanzkrise“ beigesteuert habe – und heute wieder nicht?

Sahra Wagenknecht hat sich der Sache aber angenommen und ich leite gerne dieses Statement weiter.

Und die Transaktionssteuer nicht vergessen!

Es hat natürlich Regulierungen gegeben, nach 2008, aber im Ergebnis hat Wagenknecht Recht, weil diese an den Systemproblemen nichts geändert, dafür aber gefährliche Verflechtungen geschaffen haben, und wo die von ihr angedeutete nächste Blase entsteht, wissen wir alle:

Wir sitzen mit dem Hintern sozusagen mittendrin in der Blase und die Bundesregierung hat sich dermaßen in dieser Sache verfangen, dass sie uns permanent hinter die Fichte über die Gründe dieser Blase führt und es zulässt, dass immer mehr Menschen an einen Verteilungskampf glauben, den es zwar bis zu einem gewissen Grad gibt, der aber gar nicht den Hauptgrund für diese Blase darstellt.

Aber auch dieses Mal hängen die Banken mit drin und sind, sofern seriös, also Sparkassen und Genossenschaftsbanken, sogar mit die Leidtragenden, falls diese Blase platzt. / TH

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Buntsterben

Tagebuch einer Depression, Willkommen im Nachtleben.

Voyager Verlag

Literatur über Astronomie und Reisen

Der Dosenöffner an der Sardinenbüchse der Gerechtigkeit

endlich: ehrliche und seriöse Nachrichten

HashtagBuch

Ehrliche Buchrezensionen

Gentrification Blog

Nachrichten zur Stärkung von Stadtteilmobilisierungen und Mieter/innenkämpfen

Sascha Iwanows Welt - die Welt wie ich sie sehe

„Wir können die Gegenwart nur verstehen, wenn wir die Vergangenheit studiert haben, die in einer Klassengesellschaft vorhandenen Gesetzmäßigkeiten kennen, den Klassenkampf ehrlich führen und unser Handeln darauf ausrichten. Um die Zukunft gestalten zu können, muss man also die Vergangenheit und die Gegenwart kennen!“

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Carolin Schnelle

Jungjournalistin

thomas post

Alternativen

Telepolis

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

ScienceFiles

Kritische Sozialwissenschaften

Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

DU PHAM

Unternehmensanwältin & Jalousinen-Co-Workerin

KuBra Consult

Acta, non verba

Nachrichten: ZEIT ONLINE Newsfeed

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

%d Bloggern gefällt das: