Der „Postillon“ liest uns: Wie man den Rhein jetzt befährt // #Rhein #Schifffahrt #Binnenschifffahrt #Niedrigwasser #Postillon #DerPostillon #Papierschiffchen #Klimawandel #Dürre

Medienspiegel 135

Es kann natürlich auch Zufall sein, wir lassen uns aber auch eben so gerne als Ideengeber in Anspruch nehmen, weil unsere Papierschiffchen einen halben Tag früher auf dem Rhein schwammen als die des Postillons und natürlich war unser Beitrag ernst gemeint, wie immer. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das Rhein-Niedrigwasser so richtig als Gag taugt, obwohl ich den Postillon meistens gerne lese. / TH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s