Im Westen nichts Neues (All Quiet on the Western Front, USA 1930) #Filmfest 103

Filmfest 103 A

2020-10-09 FF 0103 Im Westen nichts Neues All Quiet on the Western Front USA 1929-30

2020-08-14 Filmfest ABegleittext 2020: Erstaunlicherweise existiert in unserem Archiv von diesem Film keine neuere und ausführlichere Rezension, sodass wir fürs Filmfest vorerst auf die Kurzkritik aus dem Jahr 1989  zurückgreifen. Eine neue Sichtung sollte allerdings einer möglichst dem Original getreuen Version gelten.

Das ZDF, das den Film im Jahr 1988 zeigte, erstellte vier Jahre zuvor eine Dokumentation über die Zensurgeschichte und die Verstümmelungen, die der Film dabei erfuhr.

Verändert hat sich an der grundsätzlichen Stellung dieses epochalen frühen Tonfilms ohnehin wenig: Die Wikipedia schreibt in ihrer aktuellen Einleitung zu „Im Westen nichts Neues“ recht ähnlich, wie ich es vor über 30 Jahren getan habe. Die Formulierung „milderer Größenwahn“ würde ich heute nicht mehr verwenden.

TH

© 2020, 1989 Der Wahlberliner, Thomas Hocke

Regie Lewis Milestone
Drehbuch Maxwell Anderson,
George Abbott,
Del Andrews
Produktion Carl Laemmle Jr. für
Universal Pictures
Musik David Broekman
Kamera Arthur Edeson
Schnitt Edgar Adams
Besetzung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s