Skandal in der Oper (A Night at the Opera, USA 1935) #Filmfest 121

Filmfest 121 A

2020-10-15 FF 121 Die Marx-Brothers in der Oper A Night at the Opera USA 1935 Text

2020-08-14 Filmfest ASchön, wiederzuentdecken, dass ich bereits 1935 eine kurze Rezension zu einem Film der Marx Brothers vrfasst hatte. Der deutsche Titel lautet allerdings „Skandal in der Oper“. Dieser Film war der erste, den die drei (ursprünglich vier) Marxens, die wirklich Brüder waren, nach ihrem Wechsel von Paramount zu MGM drehten. Man bemerkt einen deutlichen Unterschied zu den vorherigen Werken: Der Plots war etwas voluminöser, ergänzt durch ein Liebespaar, das Filming wurde aufwendiger und gemäß dem MGM-Stil mehr auf Hochglanz gebracht.

Einige Puristen sehen das als Rückschritt und ich würde dem ab „A Day at the Races“ (1937) und vermehrt in der Folge zustimmen, aber mit „Skandal in der Oper“ hatten ich damals genau jenen Marx-Film kurz besprochen, der den „alten“ und den „neuen“ Stil auf eine besonders gelungene Weise verband. In der Komik liegt noch eine Menge Anarchie, einige legendäre Gags wie der Kabinen-Sketch sind in diesem Film enthalten, aber er wirkt runder, flüssiger gestaltet als die früheren Werke und es handelt sich eben um einen Spielfilm, nicht um eine Gagparade. Mittlerweile habe ich fast alle Marx-Brothers-Filme gesehen und ein Special mit den drei Anarchisten unter den US-Komikern mit ausführlicheren Kritiken wird der Wahlberliner 2021 oder 2022 veröffentlichen. Dann wird es bei diesem Film auch zu einer Höherbewertung kommen.

© 2020, 1989 Der Wahlberliner, Thomas Hocke

Regie Sam Wood
Drehbuch Georg S. Kaufman
Morrie Ryskind
Produktion Irving Thalberg
Musik Walter Jurmann
Herbert Stothart
Kamera Merritt B. Gerstad
Schnitt William LeVanway
Besetzung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s