Der gläserne Schlüssel (The Glass Key, USA 1942) #Filmfest 207

Filmfest 207 A

2020-11-16 FF 207 Der gläserne Schlüssel The Glass Key USA 1942 Text

2020-08-14 Filmfest AWie heute schon einmal, bin ich verwundert, dass wir keine Rezension zu diesem Film vorliegen haben – dieses Mal aber nur: keine neuere als jene im „Internationalen Filmverzeichnis Nr. 8“ aus dem Jahr 1989. Auch der Plot kam mir beim Lesen bekannt vor. 

Immerhin gibt es sie und sie ist sogar vergleichsweise lang, für einen Text aus jener Zeit. Aber ARTE hat den Film kürzlich wieder ausgestrahlt und kurz darauf „Die blaue Dahlie“ (1946) – über den wir sehr wohl geschrieben haben. Kenner wissen, dass die beiden Filme in gewisser Weise zusammengehören: Genre (Film noir), Hauptdarsteller (Alan Ladd, Veronica Lake), berühmte Kriminalautoren stellen die Vorlage zur Verfügung oder sind für das Drehbuch verantwortlich (Dashiel Hammett, Raymond Chandler).

„Ein spannender Gangsterfilm.“– Lexikon des internationalen Films[2]

„Ein bahnbrechender Film noir.“ – Michael L. Stephens, Film Noir: A Comprehensive, Illustrated Reference to Movies, Terms and Persons[3]

Beide Kritiken zitiert nach der Wikipedia. Von dem oft zitierten „Die Spur des Falken“ ist er nach Meinung der IMDb-Nutzer*innen, die Bewertungen abgeben, allerdings 0,9 Punkte entfernt, und das ist nicht wenig. Ich war vor über 30 Jahren von dem Film nicht maximal begeistert, bei einer erneuten Besprechung dürfte es aber zu einem Punktezuwachs kommen.

IMDb: 7,1/10

Regie Stuart Heisler
Drehbuch Jonathan Latimer
Produktion Fred Kohlmar
Buddy DeSylva (ungenannt)
Musik Victor Young
Kamera Theodor Sparkuhl
Schnitt Archie Marshek
Besetzung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s