Jeanies Clique (Foxes, USA 1980) #Filmfest 582

Filmfest 582 Cinema

Leider erinnere ich mich an den Film nicht mehr, sonst könnte ich darüber mutmaßen, wie ich ihn heute bewerten würde, aber durch die Besetzung mit Jodie Foster in der Titelrolle hatte er seinerzeit sicher einige Aufmerksamkeit erhalten.

  • Roger Ebert schrieb in der Chicago Sun-Times, dass der Film anspruchsvoll sei. Sein Kern sei die Beziehung zwischen Jeanie und ihrer Mutter Mary. Die gemeinsamen Szenen mit Jeanie und Mary seien sensibel geschrieben und gespielt.[1]
  • Prisma.de bezeichnete den Film als „differenziert“ und lobte die „brillante“ Jodie Foster.[2]

Die IMDb-Nutzer:innen geben heute nur noch 6,1/10, fast einen Punkt weniger als ich anlässlich der Rezension im Jahr 1987. Manche Filme über Jugendliche altern sozusagen mit ihnen, andere nicht, weil sie auf eine Weise zeitlos sind. Einige Teenie-Komödien aus den 1980ern, besonders die Werke von John Hughes mit dem Brat Pack, haben inzwischen Kultcharakter, obwohl keiner der damaligen Stars im Verlauf seiner Karriere das Standing von Jodie Foster erreicht hat.

Der Brite Adrian Lyne, dessen erster Film „Jeanies Clique“ war, galt in den 1980ern als eines der großen Talente und einige seiner Werke wie „9 1/2 Wochen“ oder „Eine verhängnisvolle Affäre“ haben es zu ziemlicher Bekanntheit gebracht. Aber er dreht nur alle paar Jahre einen Film. „Jacobs Ladder“ aus dem Jahr 1990, der als untypisch für Lynes Arbeiten bezeichnet wird, habe ich gerade aufgezeichnet und werde demnächst darüber schreiben.

© 2021, 1989 Der Wahlberliner, Thomas Hocke

Regie Adrian Lyne
Drehbuch Gerald Ayres
Produktion Gerald Ayres
David Puttnam
Musik Giorgio Moroder
Kamera Leon Bijou
Michael Seresin
Schnitt James Coblentz
Besetzung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s