Ein Hundeleben (A Dog’s Life, USA 1918) #Filmfest 92

Filmfest 92 A

Anmerkung 2020: Für die nächsten Jahre haben wir eine große Chaplin-Werkschau geplant, derzeit fehlen noch Rezensionen zu zwei seiner Tonfilme und nach dem Essanay Project, dem Mutual Project, seinen Filmen für First National (der erste davon war „A Dog’s Life“) und United Artists noch die ganz frühen Werke, die Chaplin bei Keystone gedreht hat.

Dort fing er 1913 an, nicht 1914, wie oben angegeben, und wir wollen schauen, was wir aus dieser die Zahl der Filme betreffend produktivsten Phase des großen Filmkünstlers noch auftreiben können.

Zur Veröffentlichung dieser Kurzkritik siehe diesen Begleitartikel.

© 2020, 1989 Der Wahlberliner, Thomas Hocke

Regie Charlie Chaplin
Drehbuch Charlie Chaplin
Produktion Charlie Chaplin
Kamera Roland Totheroh
Schnitt Charlie Chaplin
Besetzung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s