1917 (USA 2019) | Film plus Kritik | #Filmfest 106

Filmfest 106 B

„1917“ wirft die Schatten des Krieges auf uns, den die Engländer als ihren großen Krieg ansehen, denn er war für sie verlustreicher als der Zweite Weltkrieg, und aus englischer Sicht ist in diesem Werk von Sam Mendes eine kurze Episode des Ersten Weltkriegs gefilmt.

Nach allem, was ich bisher dazu gelesen habe, ist dies kein echter Antikriegsfilm, wie etwa „Im Westen nichts Neues“ (1930), den wir vor wenigen Tagen in  Form einer aus dem eigenen Archiv gezogenen Kurzkritik besprochen haben. Der Rezensent von „Film plus Kritik“ hält den Film für gut, aber nicht für ganz so überragend, wie er aktuell in der IMDb bewertet wird und er prognostizierte, dass „1917“ von den 10 Oscars, für die er 2020 nominiert war, keinen gewinnen würde.

Das trifft bezüglich der wichtigsten Trophäen (Bester Film, beste Regie, Schauspieler-Prämierungen) zu, aber die viel gerühmte Filmweise, die ausschaut, als gebe es während der gesamten Spielzeit keinen Schnitt, hat zum Oscar für die beste Kamera und die besten visuellen Effekte geführt – eine dritte Statuette gab es für das beste „Sound Mixing“. In Wirklichkeit gibt es nur eine Art von Film, den man ohne Schnitt drehen könnte: Ein in Bewegtbildern abgelichtetes Theaterstück oder eine sonstige Bühnenaufführung.

Das Problem mit Filmen, die viel Gewalt zeigen, ist, dass sie selten glaubhaft gegen Gewalt eintreten können. Dies gilt nicht zuletzt für berühmte Werke wie den Vietnamkriegsfilm „Apocalypse Now“, den wir noch besprechen werden, und die gerne als „Antikriegsfilme“ gelabelt werden.

Hier zur Rezension von „1917“ in „Film plus Kritik“ zum Kinostart im deutschsprachigen Raum.

Wertung des Rezensenten: 8/10
IMDb-Wertung: 8,3/10, aktuell Platz 97 auf der Rangliste der 250 besten Filme aller Zeiten

Regie Sam Mendes
Drehbuch Krysty Wilson-Cairns,
Sam Mendes
Produktion Sam Mendes,
Pippa Harris,
Jayne-Ann Tenggren,
Callum McDougall,
Brian Oliver,
Michael Lerman,
Julie Pastor
Musik Thomas Newman
Kamera Roger Deakins
Schnitt Lee Smith
Besetzung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s