Avengers: Endgame (USA 2019) #Filmfest 146

Filmfest 146 B

2020-10-08 Filmfest BAvengers: Endgame ist ein von Marvel Studios produzierter US-amerikanischerScience-FictionActionfilm, der in Teilen auch Eigenschaften eines Filmdramas und Heist-Movies aufweist. Der Film kam am 24. April 2019 in die deutschsprachigen und zwei Tage später in die US-Kinos.[3] Es handelt sich um den 22. Spielfilm innerhalb des Marvel Cinematic Universe (MCU) und den vierten Avengers-Film. Er führt die Handlung von Avengers: Infinity War aus dem Vorjahr fort und ist der zehnte und vorletzte Film der sogenannten Phase 3. (Wikipedia)

Dem Titel nach hätte es der letzte Film der gesamten Reihe sein müssen, aber gemäß Wikipedia ist noch etwas von Marvel zu erwarten. Auch dieser Film darf nicht fehlen, wenn es ums Kinojahr 2019, denn er war der erfolgreichste Film in den USA und weltweit, an der Kinokasse und in Deutschland mit 5,13 Millionen Besucher*innen die Nummer 5. Es gab im Jahr 2019 keinen Film, der hierzulande herausragend gelaufen wäre, aber einige, die zwischen 5 und 6,8 Millionen Menschen zum Erlös einer Kinokarte bewegen konnten, der letzte in dieser Reihe ist „Avengers: Endgame“.

Nur eine Randbemerkung: In den USA liegt liegen die jährlichen Zahlen für Kinobesuche ca. 9-10 mal höher als bei uns, bei einer ca. 4 mal größeren Bevölkerung. In dem Land also, von dem man denken sollte, dass der technische Fortschritt, vor allem die Streamingdienste, den größten Rückgang an Kinobesuchern hätte verursachen können, ist dem keineswegs so. Die Menschen in Deutschland sind vergleichsweise Kinomuffel. Auch dies ist einer der Gründe dafür, warum die deutsche Filmindustrie schwach, auf Bezuschussung und, wenn es um „Blockbuster“ geht, vor allem auf internationale Kooperationen angewiesen ist, die den weltweiten Absatz ihrer Produkte einigermaßen sichern.

In der deutschen Wikipedia gibt es viel zur Produktion von „Avengers: Endgame“ nachzulesen, keinen deutschsprachigen Kritikenspiegel, sondern dies zu lesen:

Der Film konnte 94 % der 486 Kritiker auf Rotten Tomatoes überzeugen und erhielt auf Metacritic einen Metascore von 78 von 100 möglichen Punkten.[107][108]

Erste Reaktionen nach der Premiere waren überwiegend positiv und beschrieben den mit Easter Eggs gespickten Film[109] als sehr emotional, unvorhersehbar und als einen gelungenen Abschluss von 22 Filmen, auch wenn Kritikpunkte, wie der fehlende Sinn der Handlung oder dass der Film an einigen Stellen zu überladen sei, geäußert wurden.[110] In Filmkritiken von amerikanischen Filmkritikern wurde der Film nicht nur als Liebesbrief an die Fans des Marvel Cinematic Universe und Meisterstück gelobt, sondern auch als kolossalen Film, der sich wie ein Marvel-Wunder anfühle, sowie als Marvels krönende Leistung.[111]

Bereits eine Woche nach Kinostart konnte der Film mit über 50 Millionen Tweets Black Panther überholen und einen neuen Rekord für die meisten Erwähnungen auf Twitter aufstellen.[112]

In der IMDb war er mit 8,4/10 der drittbeste „große“ Film des Jahres (hinter „Parasite“ und „Joker„, die wir hier bereits vorgestellt haben). Deswegen empfehlen wir die Kritik von Sedat Aslan in „Artechcock“, darunter ist auch die Rezension von Rüdiger Suchsland zu „Infinity War“ zu finden, auf den sich „Endgame“ bezieht.

IMDb-Wertung: 8,4/10
Kinocharts 2019: Welt Platz 1, Deutschland Platz 5
Metascore: 78/100
Kritikerwertung: keine

Regie Anthony Russo,
Joe Russo
Drehbuch Christopher Markus,
Stephen McFeely
Produktion Kevin Feige
Musik Alan Silvestri
Kamera Trent Opaloch
Schnitt Jeffrey Ford,
Matthew Schmidt
Besetzung
Synchronisation
Chronologie

← Vorgänger
Captain Marvel

Nachfolger →
Spider-Man: Far From Home

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s