Berliner Bärchen – Tatort 466 #Crimetime Vorschau #Tatort #Berlin #Ritter #Stark #RBB #Bär #Bärchen

Crimetime Vorschau - Titelfoto RBB

Aller Anfang ist asymmetrisch

In der Tatort-Folge 466 „Berliner Bärchen“ bekommt Kommissar Till Ritter (Dominic Raacke) Unterstützung von seinem neuen Partner Felix Stark (Boris Aljinovic). Doch der gemeinsame Start des neuen Berliner Ermittlerduos ist alles andere als herzlich: Nach einem heftigen Zusammenstoß können sich die beiden Ermittler leider gar nicht leiden. „Berliner Bärchen“ beginnt mit einem denkbar schlechten Tag für Kommissar Ritter. Eigentlich wollte er gerade nach Kuba fliegen, muss dann jedoch den Mord an einem Berliner Kunstliebhaber aufklären. Hinzu kommt dann auch noch das unglückliche Zusammentreffen mit seinem zukünftigen Partner. (Redaktion Tatort Fans)

Die meisten Ritter-Stark-Tatorte habe ich nach fast zehn Jahren Beschäftigung mit der Krimireihe gesehen. Anders sah es bis vor Kurzem mit dem Vorgängerduo Ritter-Hellmann aus. Ich kann es nicht ändern, die beiden passen besser zusammen, aber vielleicht hat man beim Sender, der damals noch SFB hieß, gedacht: zu ähnlich. Man hatte sicher Schwierigkeiten damit, auszufuchsen, wer nun den Womanizer spielen soll. Bei Ritter und Stark ist das einfacher. Später hat man versucht, die beiden mit Humor teamfähig zu machen und sie haben ja auch recht lange zusammengearbeitet (von 2001 bis 2014). Kurz vor dem Ende der Kooperation kam sogar der lange erwartete Berliner Spitzentatort „Gegen den Kopf„.

In der Rangliste des Tatort-Fundus kommt der Starter auf Rang 14 von 31 Stark-Tatorten (30 davon mit Ritter), auf Rang 411 von 1149 aller bisherigen Tatorte (Stand 21.08.2020), das ist ansehnlich, wenn man bedenkt, wie ungewöhnlich diese Paarung damals war. Ich hatte lange Zeit Probleme, die beiden als halbwegs realistisches Ermittlerduo wahrzunehmen, aber es kommt auch darauf an, womit verglichen wird: Angesichts der heutigen Teams wirken die beiden relativ „denkbar“. Wie sie angefangen haben, werde ich mir heute in einer Woche, am Freitag, den 28.08.2020, um 22:15 in DAS ERSTE anschauen bzw. den Film aufzeichnen und in den Tagen darauf eine Rezension dazu verfassen.

Handlung

Till Ritter hat sein Flugticket nach Kuba schon in der Hand, die Koffer sind gepackt, da brechen die Ereignisse über ihn herein: Er rauscht mit seinem neuen Partner Felix Stark zusammen, gewinnt im Lotto und muss den Mord an einem Kunstliebhaber aufklären.

Obwohl sich Felix Stark und Till Ritter zu Anfang nicht leiden können, raufen sie sich zusammen und folgen einer Spur, die sie in die polnische Kirchengemeinde zu Berlin führt. Dort treffen sie auf eine fremde Welt, deren starker Zusammenhalt auch die illegal in Berlin arbeitenden Polen überleben lässt. Der polnische Geistliche Emil Sowa scheint mehr als nur ein christlicher Ratgeber zu sein.

Trotzdem gelingt es skrupellosen Gangstern, polnische Putzfrauen, die illegal in Berlin arbeiten, zu Werkzeugen für ihre Einbrüche zu machen. Als der polnische Schwarzarbeiter Dariusz Zeuge eines Mordes wird und aus Angst vor dem Mörder Marco und dessen Bruder Siggi untertaucht, müssen Ritter und Stark mit Fingerspitzengefühl und kriminalistischem Scharfsinn einen weiteren Mord verhindern und herausfinden, welche Rolle die schöne Polin Theresa spielt.

Eine Aufgabe, bei der sich die beiden Partner wider Willen schließlich schätzen lernen und für deren Lösung sie am Schluss sogar den Segen des Priesters der polnischen Kirchengemeinde erhalten.

Besetzung und Stab

Kommissar Till Ritter – Dominic Raacke
Kommissar Felix Stark – Boris Aljinovic
Theresa – Dana Vavrova
Siggi Köhler – Gilbert von Sohlern
Jakob Steinmüller – Manfred Andrae
Dariusz – Peter Davor
Emil Sowa – Christian Doermer
Weber – Ernst-Georg Schwill
u.a.

Drehbuch – Pim Richter, Andreas Pflügler
Regie – Detlef Rönfeldt
Kamera – James Jacobs
Musik – Andreas Koslik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s