Die Nacht hat tausend Augen (Night Has a Thousand Eyes, USA 1948) #Filmfest 293

Filmfest 293 A

2020-12-12 FF 0293 Die Nacht hat tausend Augen Night Has a Thousand Eyes USA 1948

2020-08-14 Filmfest ADie Rezension für diesen Film war für das „Internationale Filmverzeichnis Nr. 8“ neu verfasst worden und zitiert überwiegend, deswegen können wir das jetzt auch so fortführen:

„Der Film verbindet die Spannung eines phantastischen Melodrams mit feinnerviger psychologischer Darstellung. .“ – Lexikon des Internationalen Films[1]

In jenen noch mit Maschine geschriebenen Filmverzeichnissen finden sich erstaunlich viele Werke, in denen Edward G. Robinson mitspielt – als hätten die Öffentlichrechtlichen damals ein Special mit ihm organisiert – es sind aber unterschiedliche Sender, auf denen die Filme zu sehen waren. SW3 war seinerzeit noch sehr mit solchen Arbeiten unterwegs, ich erinnere mich gut an eine ausgezeichnete Aufarbeitung des französischen poetischen Realismus der 1930er, in der viele wichtige Filme gezeigt wurden – nebst Begleitdokumentationen, die eine profunde Befassung ermöglichten.

Die IMDb-Wertung für diesen Film liegt aktuell bei 7,1/10, also durchaus höher als meine damalige Einschätzung. Edward G. Robinson kann man sich immer ansehen, einen richtig schlechten Film mit ihm habe ich bisher auf dem Filmfest nicht vorstellen müssen – die obigen 6 Punkte sind bisher die Mindestwertung.

© 2020, 1989 Der Wahlberliner, Thomas Hocke

Regie John Farrow
Drehbuch Barré Lyndon,
Jonathan Latimer
Produktion Endre Bohem
Musik Victor Young
Kamera John F. Seitz
Schnitt Eda Warren
Besetzung

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s