31 Tage nach dem Syndikat: Das Syndikat lebt im #Schillerkiez von #Neukölln #Neukoelln! Soli- und Info-Abend am 07.09.2020, dem ersten Monatstag der Räumung – unser Bericht | #Syndikat #Syndikatlebt @Syndikat44 #b0708 #b0709 #Mietenwahnsinn #Schillerkiez #KeinHausWeniger #WohnenistMenschenrecht #Solidarität #

Am 7. August 2020 hatten wir in Kooperation mit der @HeimatNeue von einem der traurigsten mietenpolitischen Ereignisse in Berlin in … Mehr

Die Investoren haben schon wieder Berlin-Panik: Zu wenige Spekulationsobjekte? / @BGemeinwohl @HeimatNeue #Mietenwahnsinn #wirbleibenalle #Rendite #KeineRenditemitderMiete #LasVegas #Investoren #Spekulation #USA #bauenbauenbauen

Wir müssen es langsam wieder angehen, mit der inhaltlichen Auseinandersetzung. Eigentlich sind wir damit durch, was soll noch viel Neues … Mehr

AUF zu den BOSSEN nach ZOSSEN (bzw. deren Briefkästen) am 6. Juli, Treffpunkt 12:30, Ostbahnhof, Haupteingang! / @HeimatNeue @Syndikat44 @Meutereibleibt @KeineBeute @BuendnisZRV #Zossen #Gewerbesteuer #Paradies #Briefkasten #Verdrängung #Mietenwahnsinn #meutereibleibt #Syndikatbleibt #potsebleibt #WirbleibenAlle

Gerade erst mussten wir von einem neuen Verdrägungsfall berichten und wer weiß, wo hier der Eigentümer wieder residiert. Aber Zossen … Mehr

„25 Milliarden Euro werden jedes Jahr mit Immobiliengeschäften gewaschen“ – Correctiv // #Tagesspiegel @correctiv_org @Mieterproteste @BGemeinwohl @HeimatNeue @Mieterproteste #Mietenwahnsinn #Berlin #Gentrifizierung #Vermieter #Umwandlung #Verdrängung #Milieuschutz # Immobilienhaie #Miethaie #Geldwäsche #Schwarzgeld #Drogenhandel

Medienspiegel 154/ Serie „Mieter!“ Es gibt so viel schmutziges Geld auf der Welt. Aber wer will sich schon die Finger … Mehr