2019/50 Heute ins Politikcafé und morgen bitte ALLE zur Habersaathstraße 40-48! // @PolitikCafe // @HeimatNeue @Mieterproteste @SusanneHoppe2 @KiezinAktion @BGemeinwohl @BMieterverein @22Marion_Noiram @Kiez_Web_Team // #Berlin #Gentrifizierung #Verdrängung #Milieuschutzgebiet #Mieter #Vertreibung #Milieuschutz #Mieterverein #Vorkaufsrecht #Mietpreisbremse #wirbleibenalle #stadtfueralle #Mietenwahnsinn_stoppen

Serie und Dossier „Mieter, kämpft um diese Stadt!“

Nachdem uns eben der Bayerische Rundfunk schwer irritiert hat, geht’s nun endlich los mit unserem Tagesbericht zum Mietenwahnsinn. 

48.) Gestern hat uns die IG HAB informiert, dass sie heute Abend hier zugegen sein wird:

Wir erlauben uns unter Zeitdruck und für Menschen mit ebensolchem, schnell hier den Aufruf wiederzugeben:

Politikcafé – das junge Debattenforum für Berlin:

„Liebe politisch Interessierte,

seid ihr mit eurer Wohnsituation zufrieden? Wäre alles besser, würde das Tempelhofer Feld bebaut werden? Was ist Gentrifizierung? Wie kann soziales und gerechtes Wohnen gestaltet werden? Was ist schlimmer: AirBnB oder Enteignung ?? Welche Partei hat die besten Antworten auf die steigenden Mieten?

Du hast auch eine Meinung?
Komm vorbei und sag sie uns!

Eingeladen sind wie immer politisch Interessierte und Aktive aus
Partei-Jugendorganisationen. Los geht’s am Dienstag den 19.02.2019 ab 19:30 Uhr im Aufsturz in der .

19.02.2019

49.) Und hier bitten wir herzlich um Solidarität für die IG HAB Habersaathstraße 40-48 selbst. Seit bitte, wenn ihr irgend könnt, morgen um 12 vor Ort!

Wir geben hier die Ankündigung der IG HAB im Wortlaut wieder:

„Liebe Nachbarn, morgen machen wir unseren Hausspaziergang, mit dem ZDF Fernsehteam Frau Angelis, mit dem Baustadtrat Ephraim Gothe, Bezirksamt Mitte von Berlin, Dr. Sebastian Bartels, stellvertr. GF Berliner Mieterverein e.V., und allen die uns morgen besuchen.  

Mittwoch, 20.2.2019, 12:00 Uhr. Wir sind ganz aus dem Häuschen, wir sind viele, wir lassen uns nicht vertreiben! Es geht um 80 x Leerstand und unsere Verwertungskündigungen! Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten! Vielen Dank für eure Zusagen!“ 

Wie sich aus der Ankündigung ergibt, hat sich die IG HAB diesen Mittagstermin nicht selbst ausgesucht, sondern er wurde durch die Koordinationszwänge mit weiteren Akteuren bestimmt, aber wie wär’s mit einer etwas vorverlegten Mittagspause mit Trip in die Habersaathstraße? 🙂

Hier geht’s zu unseren letzten Beiträgen über den besonders krassen Fall Habersaathstraße 40-48:

„Ein Special für die Habersaathstraße“ 
„Begehungsbericht Kältemobbing von der IG HAB“

In diesen Beiträgen sind weitere Verweise enthalten.

TH

SMH 276

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Voyager Verlag

Literatur über Astronomie und Reisen

Der Dosenöffner an der Sardinenbüchse der Gerechtigkeit

endlich: ehrliche und seriöse Nachrichten

HashtagBuch

Ehrliche Buchrezensionen

Gentrification Blog

Nachrichten zur Stärkung von Stadtteilmobilisierungen und Mieter/innenkämpfen

- Sascha Iwanows Welt -

„Wir können die Gegenwart nur verstehen, wenn wir die Vergangenheit studiert haben, die in einer Klassengesellschaft vorhandenen Gesetzmäßigkeiten kennen, den Klassenkampf ehrlich führen und unser Handeln darauf ausrichten. Um die Zukunft gestalten zu können, muss man also die Vergangenheit und die Gegenwart kennen!“

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Carolin Schnelle

Jungjournalistin

thomas post

Alternativen

Telepolis

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

ScienceFiles

Kritische Sozialwissenschaften

Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

DU PHAM

Unternehmensanwältin & Jalousinen-Co-Workerin

KuBra Consult

Acta, non verba

Nachrichten: ZEIT ONLINE Newsfeed

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Meike K.-Fehrmann (Autorin)

Frieda - Ein Demenz-Krimi / Warum Herr Hagebeck sterben muss / Kakerlaken-Schach / Die Rache stirbt zuletzt

SPIEGEL ONLINE - Politik

Das Netzmagazin von Thomas Hocke

Testkammer

Testen macht süchtig: Filme, Spiele, Bücher etc. im Fokus

%d Bloggern gefällt das: